Impressum

 
  Felis Polaris Norwegische Waldkatzen  
 
 
Angela & Bernd Kluge
99848 Wutha-Farnroda
Auf der Hutweide 15
  Züchter Bernd Kluge  
 
  Internet http://www.felis-polaris.de Dachverband 1. DEKZV e.V.  
 
  E-Mail-Adresse info[at]felis-polaris.de Verein Rassekatzen Stuttgart e.V.  
 
  Telefon 036921 93 610 Sitz

99848 Wutha-Farnroda

Auf der Hutweide 15

 
 
  Telefax 036921 93 634 verantwortlich für den Inhalt
Bernd Kluge  
 
   

 

 

 

Der Standort von Felis Polaris Norwegische Waldkatzen

 

Unser Standort befindet sich unweit der geographischen Mitte Deutschlands, unmittelbar an der alten Via Regia.  MG 4488 3Der ältesten und längsten Straßenverbindung zwischen West- und Osteuropa. Wir leben im Wartburgkreis, etwa 7 Kilometer entfernt von der kreisfreien Stadt Eisenach, am Fuße des Großen Hörselberges in der Gemeinde Wutha-Farnroda, Ortsteil Kahlenberg.

 

In Sichtweite unserer Cattery befindet sich die wohl bekannteste aller deutschen Burgen - die Wartburg.wrtbrg1

Der Sage nach wurde sie 1067 durch Ludwig den Springer, Sohn des fränkischen Grafen Ludwig des Bärtigen  gegründet.

Bekanntgeworden ist sie u.a. durch den Sängerkrieg (Walther von der Vogelweide), durch die heilige Elisabeth und durch Martin Luther, der hier als Junker Jörg die Bibel aus dem Griechischen ins Deutsche übersetzte.
Richard Wagner weilte auf der Wartburg und schuf hier mit seiner Oper Tannhäuser (1845), die in der Gegend um den
Großen Hörselberg und der Wartburg spielt, die bekannteste Bearbeitung dieses Stoffes. Nach der im späten 14. Jahrhundert festgehaltenen Tannhäusersage lockte Frau Venus den Ritter Tannhäuser auf den Zauberberg (Venusberg = Großer Hörselberg). Venusgrotte und Tannhäuserhöhle sind noch heute bei Wanderungen zum Gipfel des großen Hörselberges zu besichtigen. Auf dem Gipfel des Großen Hörselberges erwartet den Wanderer der Berggasthof Hörselberghaus und eine beeindruckende Aussicht über unsere Region.

 

Die Geschichte von Felis Polaris Norwegische Waldkatzen

 

Am 15. Februar 1999 kam mit Dark vom Schwarzen Fjord unsere erste Norwegische Waldkatze zu uns.

Am  29. Mai 1999 wurden wir Mitglied bei "Thuringia Cats e.V. 1. Thüringer Katzenzuchtverband".

Zum Jahresende 1999 verließen wir Thuringia Cats e.V. und wurden zu Beginn des Jahres 2000 Mitglied beim 1. Deutscher Edelkatzenzüchter-Verband e.V. (1. DEKZV e.V.) sowie der Interessengemeinschaft Norwegische Waldkatzen im 1.  DEKZV e.V..

Im Januar 2000 erhielten wir die Bestätigung unseres Zwingernamens Felis Polaris.

Am 04. Oktober 2000 ist unser erster Wurf geboren worden.

Wir sind Gründungsmitglieder des am 02. Februar 2004 gegründeten Rassekatzen Stuttgart e.V. (RKS e.V.).

Im Mai 2018 haben wir uns zur Zuchtaufgabe entschlossen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.